Inhaltsseite:Umweltdarlehen

Promotion

Umweltdarlehen

Bis zu 0.8% Zinssatzreduktion für Unternehmen, die umweltfreundliche Bauprojekte realisieren.

Übersicht

Geht Ihr Unternehmen mit gutem Beispiel voran und baut auf umweltfreundliches Handeln? Dann belohnen wir Sie mit einer Zinssatzreduktion von bis zu 0.8% in Form einer ZKB Festhypothek. So tragen wir dazu bei, Emissionen und Umweltrisiken zu minimieren und mit den Ressourcen sparsamer umzugehen.

Geeignet für

  • Unternehmen mit Finanzierungsbedarf für umweltfreundliches Bauen und Renovieren.   

Einsatz

  • Neubauten und gesamtheitliche Renovationen nach allen Minergie-Standards.
  • Überbauungen mit 2000-Watt Areal Zertifizierung.
  • Gebäude mit GEAK (Gebäudeenergieausweis der Kantone):
    Neubau Energieeffizienzklasse A, bestehende Gebäude mind. Energieeffizienzklasse C und mind. eine Klassenverbesserung nach Renovation.
  • Energetische Einzelmassnahmen (z.B. Wärmedämmung, Wärmerückgewinnung, Photovoltaik-Anlagen etc.).

Ihre Vorteile

  • Zinsreduktion von max. 0.8% p.a. während max. 5 Jahren.
  • Bei Abschluss eines ZKB Umweltdarlehen übernehmen wir einmalig die Minergie oder 2000-Watt-Areal Zertifizierungsgebühren resp. ‎GEAK oder GEAK Plus Ausweiskosten.
  • Sie profitieren sowohl bei energieeffizienten Neubauten wie auch bei energieeffizienten Renovationen.

Details

Laufzeit

  • wahlweise 2 bis 15 Jahre

Zinssatzreduktion

  • Zinssatzreduktion von bis zu 0.8% während maximal 5 Jahren auf dem Zinssatz der gewählten ZKB Festhypothek.

Anforderungen an das Bauprojekt

  • Neubau: Minergie-Zertifikat oder GEAK Ausweis Klasse A (Effizienz Gesamtenergie)
  • Energetisch Renovieren: Minergie-Zertifikat nach Renovation oder GEAK Plus Ausweis nach Renovation (mind. Klasse C Effizienz Gesamtenergie und Verbesserung um mindestens eine Effizienzklasse)
  • Energetische Einzelmassnahmen: z.B. Wärmedämmung, klimafreundliche Heizsysteme, Solarstrom, Photovoltaik-Anlagen etc. gemäss Formular „Bescheinigung Einzelmassnahmen“  

Vergünstigungs-berechtigter Betrag

  • Einfamilienhaus oder Stockwerkeigentum: max. CHF 250‘000.--
  • Mehrfamilienhaus: max. CHF 5 Mio. (max. CHF 250‘000.--/100 m2 Energiebezugsfläche)
  • Gewerbeliegenschaften oder Grossüberbauungen von gemeinnützigen Wohnbauträgern (Baugenossenschaften, Stiftungen etc.): Ihr Kundenbetreuer gibt Ihnen gerne Auskunft. 

Amortisation

  • Höhe und Anzahl der Amortisationen werden individuell vereinbart

Kündigung

  • die ausserordentliche oder vorzeitige Kündigung der Hypothek verpflichtet zur Entrichtung einer Vorfälligkeitsprämie
  • die Vorfälligkeitsprämie errechnet sich nach folgender Formel:
    Prämie = Kapital (Rückzahlungsbetrag) x Restlaufzeit x Zinsdifferenz x Diskontfaktor 

Einschränkungen

  • Hypothekarfinanzierung
  • Objektstandort für selbstbewohntes Wohneigentum: ganze Schweiz
  • Objektstandort für übrige Objekte: Wirtschaftsraum Zürich
  • Gesamtfinanzierung über die Zürcher Kantonalbank
  • Integration in ein bereits laufendes Festengagement nicht möglich

Tipp

Optimierungsmöglichkeiten und Praxistipps für das ZKB Umweltdarlehen:

  • Sanierungen nach Minergie-Standard oder nach dem Gebäudeausweis der Kantone (GEAK) werden in zahlreichen Kantonen mit Förderbeiträgen belohnt.
  • "Das Gebäudeprogramm" des Bundes fördert schweizweit umweltfreundliche Sanierungen der Gebäudehülle mit Unterstützungsbeiträgen.

Erfahren Sie mehr:


Sitemap: