Orange Einzahlungsscheine und Zahlteile mit Swiss QR Code

Der orange Einzahlungsschein mit Referenznummern wie auch die QR-Rechnung ermöglichen Ihnen eine einfache und sichere Rechnungsstellung. Die Variante VESR und die QR-Rechnung eignen sich für alle Unternehmen, die über die nötige Informatik-Infrastruktur mit Verarbeitungssoftware verfügen. Für alle anderen Unternehmen bieten sich der BESR und der Zahlteil mit Swiss QR Code an.

Das sind Ihre Vorteile

Einfache Rechnungsstellung

Sie profitieren von einer einfachen und sicheren Rechnungsstellung.

Volle Kontrolle

Sie profitieren von einer einfachen Kontrolle der Zahlungseingänge und einer Vereinfachung des Mahnwesens.

Eindeutige Identifikation

Sie können den Zahlungspflichtigen dank Referenznummer zuverlässig identifizieren.

Schnelle Liquidität

Sie erhalten eine schnelle Gutschrift auf Ihr Konto.

So funktioniert der Zahlteil mit Swiss QR Code (QR-Rechnung)

Der Zahlteil mit Swiss QR Code kann wie die roten oder orangen Einzahlungsscheine mit oder ohne Referenz bestellt werden.
Die Nutzung von orangen und roten Einzahlungsscheinen wird per 30.9.2022 eingestellt.

Vorteile für Sie als Rechnungssteller

  • Geringerer manueller Aufwand
  • Vereinfachte Rechnungsstellung
  • Besserer Überblick über Debitorenausstände
  • Die QR-Rechnung ist kostenlos

Vorteile für die Rechnungsempfänger

  • Schnelle und einfache Bezahlung durch Scanning
  • Weniger Fehler, weil die manuelle Erfassung wegfällt
  • Alle Zahlungsinformationen sind bereits im Code integriert
  • Sie müssen nur noch die Zahlungsinformationen kontrollieren

Mehr zur QR-Rechnung

So funktioniert der orange Einzahlungsschein

Wenn Sie als Unternehmen, Verein oder Organisation ein Konto in Schweizer Franken bei der Zürcher Kantonalbank haben, können Sie unsere orangen Einzahlungsscheine nutzen. Es gibt zwei verschiedene Arten von orangen Einzahlungsscheinen: VESR und BESR.

VESR

VESR ist die erste Wahl, um Rechnungen und Zahlungsbelege in einem Arbeitsgang zu verarbeiten.

Software und Drucker

Sie benötigen eine VESR-Software und einen Drucker mit OCR-B-Schrift für das Bedrucken der Einzahlungsscheine.

Teilnahmebedingungen

Sie müssen die VESR-Teilnahmebedingungen der Zürcher Kantonalbank rechtsgültig unterschreiben.

Massgeschneiderte Rechnungen

In einem Arbeitsgang lassen sich massgeschneiderte Rechnungen und die vollständig ausgefüllten Einzahlungsscheine mit oder ohne Betragsangabe ausdrucken.

Referenznummer mit Zusatzinformationen

In die Referenznummer können Daten integriert werden, die für Ihre Buchhaltung wichtig sind.

Einfaches Mahnwesen

VESR erleichtert die Debitorenkontrolle und das Mahnwesen für Sie.

Detaillierte Zahlungseingänge

Zahlungseingänge mit den Detaildaten werden durch uns zur elektronischen Abholung bereitgestellt (im eBanking oder via Datalink).

Internetverbindung

Sie benötigen eine Internetverbindung für die elektronische Datenübermittlung.

Preis

Kostenlos

BESR 

BESR ist die erste Wahl, um Rechnungen ohne Informatik-Infrastruktur zu stellen.

Persönliche Einzahlungsscheine

Einzahlungsscheine werden von der Zürcher Kantonalbank mit Namen und Adresse des Zahlungsempfängers (Rechnungssteller) bedruckt zur Verfügung gestellt.

Referenznummer

Sie können die Art der Referenznummer (aufsteigend oder gleichbleibend) wählen.

Identifikation

Sie erhalten eine Gutschriftsanzeige mit Referenznummer als zuverlässige Identifikation des Zahlungspflichtigen.

Gutschriftsanzeige

Sie können die Art der Gutschriftsanzeige (Einzel- oder Sammelanzeige) wählen.

Preis

Kostenlos