Inhaltsseite:Medienmitteilung vom 22. Mai 2017

Promotion

Medienmitteilung vom 22. Mai 2017

Zürcher Kantonalbank zahlt Additional Tier 1 Anleihe zurück und plant neue Additional Tier 1 Anleihe

Zürcher Kantonalbank zahlt Additional Tier 1 Anleihe zurück und plant neue Additional Tier 1 Anleihe

Die Zürcher Kantonalbank kündigt die ausstehende Additional Tier 1 Anleihe über nominal CHF 590 Mio. per 30. Juni 2017 und beabsichtigt, eine neue Additional Tier 1 Anleihe zu begeben.

Die Zürcher Kantonalbank gibt heute die Kündigung und Rückzahlung der ausstehenden Additional Tier 1 (AT1) Anleihe mit bedingtem Forderungsverzicht über nominal CHF 590 Mio. (ISIN: CH0143808332) per erstem Kündigungstermin am 30. Juni 2017 bekannt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht dem Nominalbetrag der Anleihe sowie den bis zum Kündigungstermin aufgelaufenen Zinsen.

Gleichzeitig beabsichtigt die Zürcher Kantonalbank, eine neue AT1 Anleihe mit vergleichbarer Struktur zu begeben. Das Liberierungsdatum der neuen Anleihe fällt voraussichtlich auf den Rückzahlungstermin der ausstehenden Anleihe. Der Entscheid über die Lancierung sowie die endgültige Ausgestaltung der neuen AT1 Anleihe ist von den Marktgegebenheiten abhängig.


Sitemap: