Inhaltsseite:Medienmitteilung vom 15. November 2018

Promotion

Medienmitteilung vom 15. November 2018

Zürcher Kantonalbank investiert in die Weiterentwicklung von StiftungSchweiz.ch

Zürcher Kantonalbank investiert in die Weiterentwicklung von StiftungSchweiz.ch

Die Zürcher Kantonalbank investiert in die Weiterentwicklung von StiftungSchweiz.ch und wird damit bedeutende Minderheitsaktionärin und strategische Partnerin der Online-Plattform. Mit diesem Schritt leistet die Zürcher Kantonalbank einen wichtigen Beitrag zur weiteren Professionalisierung und Digitalisierung der Schweizer Philanthropie.

Die Zürcher Kantonalbank gibt eine bedeutende Minderheitsbeteiligung an der Online-Plattform StiftungSchweiz.ch bekannt. Das Closing erfolgte per 14. November 2018. Über die Details der Transaktion wird Stillschweigen bewahrt.

Bereits seit 2017 arbeiten die Zürcher Kantonalbank und StiftungSchweiz.ch zusammen. Die Beteiligung erlaubt es der Zürcher Kantonalbank, diese Zusammenarbeit noch weiter zu intensivieren und einen wesentlichen Beitrag zur digitalen Transformation der Philanthropie in der Schweiz zu leisten.

Martin Scholl, Vorsitzender der Generaldirektion der Zürcher Kantonalbank, kommentierte: "Die Philanthropie gewinnt in Zukunft an Bedeutung. Das Team und die Idee hinter StiftungSchweiz.ch haben uns überzeugt. Als Bank bieten wir bereits heute verschiedenste Leistungen für Stiftungen an. Die Beteiligung der Zürcher Kantonalbank unterstreicht die Bedeutung und die Chancen im Kundensegment der Schweizer Stiftungen."

Dr. Peter Buss, Gründer und CEO von StiftungSchweiz.ch, erläuterte: "Wir freuen uns sehr, die Zürcher Kantonalbank als Investorin gewonnen zu haben. Als eine der grössten Startup-Finanziererin in der Schweiz und mit der langjährigen Ex-pertise im Stiftungsmarkt ist die Zürcher Kantonalbank unsere Wunschpartnerin. Ihr Engagement bedeutet für uns eine Bestätigung der bisherigen Arbeit und gibt uns eine stabile Basis, unsere digitalen Services für die Philanthropie weiter auszubauen und unsere Plattform innovativ voranzutreiben – dies unter vollständiger Wahrung unserer Unabhängigkeit."

Informationen zur StiftungSchweiz.ch

Die 2014 gegründete Schweizer Online-Plattform StiftungSchweiz.ch publiziert fortlaufend in der Schweiz gegründete gemeinnützige Stiftungen. Bis dato zählt die führende Datenbank über 13’000 Einträge mit praktischen Informationen, wodurch sie zur unverzichtbaren Informationsquelle für Förderstiftungen als auch für Fördermittel suchende Projektträger und Dienstleister geworden ist. In Ergänzung zum Online Angebot realisiert StiftungSchweiz.ch das einzige Print Magazin der Philanthropie, welches viermal jährlich alle 13’000 Stiftungen erreicht. Ziel von Stiftungschweiz.ch ist es, den Schweizer Stiftungs- und Philanthropiesektor durch Effizienzsteigerung, Erhöhung der Transparenz und den aktiven Dialog unter den Austauschpartnern weiter zu entwickeln. Dazu baut sie ihr digitales Angebot für Ihre Nutzer kontinuierlich aus. Getragen ist StiftungSchweiz.ch von der Philanthropy Services AG, Basel. Diese wurde vom Stiftungsexperten Peter Buss gegründet, ist wirtschaftlich unabhängig und von Interessen Dritter ungebunden.


Sitemap: