Inhaltsseite:Medienmitteilung vom 3. April 2020

Promotion

Medienmitteilung vom 3. April 2020


Zürcher Kantonalbank verschiebt Feierlichkeiten zum 150-Jahre-Jubiläum auf 2021

  • Feierlichkeiten zum 150-Jahre-Jubiläum werden auf 2021 verschoben
  • ErlebnisGarten wird im Mai 2021 eröffnet 

Die Zürcher Kantonalbank verschiebt aufgrund der Corona-Pandemie die für dieses Jahr geplanten Feierlichkeiten zum 150-Jahre-Jubiläum auf 2021. Die Stadt Zürich hat für die Verschiebung Hand geboten. Die dafür erforderlichen Bewilligungen werden eingeholt.

Martin Scholl, Vorsitzender der Generaldirektion, sagte: "Es freut uns sehr, dass wir unseren ErlebnisGarten im nächsten Jahr realisieren können. Somit ist all die hervorragende Arbeit, die bisher von allen Beteiligten für unser Jubiläum geleistet wurde, nicht umsonst gewesen. Ich möchte in diesem Zusammenhang insbesondere der Stadt Zürich dafür danken, dass wir die Möglichkeit erhalten, im nächsten Jahr zusammen mit der Bevölkerung des Kantons Zürich unser Jubiläum nachzufeiern."

Die bereits erstellten Pavillons des ErlebnisGartens werden im Rohbau belassen und bleiben bis zur Eröffnung des ErlebnisGartens 2021 bestehen. Die Bauten werden zudem in das Zürcher Theater Spektakel 2020 / 2021 integriert. 


Sitemap: