Inhaltsseite:Medienmitteilung vom 28. Mai 2020

Promotion

Medienmitteilung vom 28. Mai 2020


Zürcher Kantonalbank lanciert Zusammenarbeit mit AZEK im Bereich ESG

  • Die Zürcher Kantonalbank lanciert als erste grosse Schweizer Finanzdienstleisterin eine enge Zusammenarbeit mit AZEK im ESG-Studiengang "CESGA® (Certified ESG Analyst)"
  • Seit Anfang Jahr 2020 bietet AZEK den digitalen Lehrgang zum europäisch anerkannten Zertifikat CESGA® in der Schweiz an
  • CESGA® (Certified ESG Analyst) dürfte sich als neuer Standard puncto ESG-Ausbildung im Markt durchsetzen
  • Dieses und nächstes Jahr werden über 100 Mitarbeitende aus dem Geschäftsbereich Multinationals & Institutionals der Zürcher Kantonalbank den europäisch anerkannten Studiengang absolvieren

Europäisch anerkannter ESG-Lehrgang CESG

Seit Anfang Jahr 2020 bietet AZEK den digitalen Lehrgang zum europäisch anerkannten Zertifikat CESGA® in der Schweiz an. CESGA® vermittelt die notwendigen Kenntnisse zu ESG (Environmental, Social, Governance) in gut strukturierter Form. Spezialisten benötigen profunde Kenntnisse des komplexen Zusammenspiels zwischen nachhaltigen und finanziellen Einflussfaktoren und deren Integration in den Investitionsprozess. Kundinnen und Kunden verlangen heute eine kompetente Beratung und Betreuung, die ihnen mit nachhaltigen, auch in finanzieller Hinsicht attraktiven Investitionen einen Mehrwert liefern.

Der Lehrgang umfasst den gesamten Prozess von der ESG-Strategie über die Integration der ESG-Kriterien in den Anlageprozess, Responsible Investing über verschiedene Anlageklassen bis zu ESG-Bewertungsmodellen und -Reporting. Das gesamte Wissen wird im Rahmen einer Fallstudie im abschliessenden Modul der Ausbildung nochmals verfestigt. CESGA® (Certified ESG Analyst) dürfte sich als neuer Standard puncto ESG-Ausbildung im Markt durchsetzen.

Andreas Jacobs, CEO AZEK, sagte: "Mit CESGA® schliessen wir eine Lücke im Ausbildungsangebot für Finanzfachleute. Wir freuen uns, in diesem Rahmen zur stärkeren Verankerung der Nachhaltigkeit im Finanzbereich beitragen zu können."

Breit angelegte Ausbildungsinitiative

Dieses und nächstes Jahr werden über 100 Mitarbeitende aus dem Geschäftsbereich Multinationals & Institutionals der Zürcher Kantonalbank den europäisch anerkannten Studiengang CESGA® absolvieren und das entsprechende Zertifikat erwerben. Eine Mehrheit der Studierenden des neu geschaffenen Studiengangs stammen aus dem Asset Management (Swisscanto Invest) und dem Vertrieb. Zudem schliessen Spezialistinnen und Spezialisten aus den Bereichen Custody, Handel und Research den Studiengang ab. Die Ausbildung steht Angehörigen aller Hierarchiestufen offen. Die ersten Kandidatinnen und Kandidaten der Bank werden die Prüfung bereits im Juni 2020 absolvieren.

Stephanino Isele, Mitglied der Generaldirektion und Leiter Multinationals & Institutionals, kommentierte: "Mit der Ausbildungsinitiative wollen wir ein klares und starkes Zeichen setzen. Alle am Thema beteiligten Mitarbeitenden müssen im Thema Nachhaltigkeit fit sein. Sie sind es schliesslich, die es mit Leben füllen und jeden Tag in ihrer Arbeit und im Kontakt mit den Kundinnen und Kunden umsetzen. Wir freuen uns, als erstes grosses Schweizer Finanzinstitut die ESG-Zertifizierung CESGA® unseren Mitarbeitenden breit und proaktiv anzubieten. Es handelt sich um ein bedeutendes Engagement der Bank."

Nachhaltigkeit gehört zur DNA der Zürcher Kantonalbank. Die Bank ist bestrebt, die Organisation mit Know-How im Bereich Nachhaltigkeit zu durchdringen und Impulse zu setzen. Erst im März 2020 hat das Asset Management die Integration des Pariser Klimaabkommens in die aktive Fondspalette bekanntgegeben.

Über das AZEK

Das AZEK Ausbildungszentrum für Finanzfachleute wurde 1990 von der Swiss Financial Analysts Association SFAA gegründet. AZEK ist ein führender Anbieter von Finanzausbildungen in der Schweiz und hat bis heute über 5'000 Finanzfachleute zu Finanzanalysten & Vermögensverwaltern, Wealth Managern, Finanzmarktoperateuren, Financial Data Scientists und ESG Analysten ausgebildet. Die Lehrgänge verbinden umfassendes theoretisches Wissen mit starker Praxisausrichtung und können auch im online-Format belegt werden. Die Absolventen mit eidgenössischen und internationalen Abschlüssen können von einem breiten Weiterbildungsangebot profitieren. 


Sitemap: