Inhaltsseite:Generaldirektion

Promotion

Generaldirektion

Erfahren Sie mehr über Martin Scholl und die gesamte Geschäftsleitung.

Martin Scholl, Vorsitzender der Generaldirektion

Martin Scholl hat am 1. Juni 2007 den Vorsitz der Generaldirektion übernommen, der er seit 2002 angehört. Bis 2005 war Martin Scholl Leiter der Geschäftseinheit Firmenkunden, 2006 hat er die Leitung der Geschäftseinheit Privatkunden übernommen. Nach Abschluss der Banklehre bei der Zürcher Kantonalbank hatte er verschiedene Funktionen inne. 2001 war Martin Scholl als Leiter Kreditmanagement und von 1996 bis 2001 als Leiter Vertrieb Geschäfts- und Firmenkunden tätig. Martin Scholl ist Verwaltungsrat der Schweizerischen Bankiervereinigung; Vizepräsident Verband Schweizerischer Kantonalbanken, Basel; Vorstandsmitglied Zürcher Volkswirtschaftliche Gesellschaft, Zürich; Vorstandsmitglied Economiesuisse, Zürich; Verwaltungsrat Venture Incubator AG, Zug; Mitglied Stiftungsrat Stiftung FCZ-Museum, Zürich.

Christoph Weber, Geschäftseinheit Private Banking,
stv. Vorsitzender der Generaldirektion

Christoph Weber wurde per 1. August 2008 zum Leiter Private Banking und Mitglied der Generaldirektion ernannt. Zuletzt war er als Leiter Private Banking Nord und Mitglied der Generaldirektion bei der Banca del Gottardo tätig. Von 2000 bis 2006 gehörte Christoph Weber der Geschäftsleitung der AAM Privatbank AG an, wo er die Verantwortung für den Vertrieb Institutionelle- und Privatkunden innehatte sowie Mitglied der Konzernleitung der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) war. Christoph Weber ist Aufsichtsratsvorsitzender der Zürcher Kantonalbank Österreich AG, Salzburg.

Heinz Kunz, Geschäftseinheit Firmenkunden (bis 31. Dezember 2019)

Heinz Kunz ist seit 31. Dezember 2010 Leiter der Geschäftseinheit Firmenkunden und Mitglied der Generaldirektion. Zuvor hielt er verschiedene Führungspositionen im Firmenkundengeschäft inne, unter anderem stellvertretender Leiter der Geschäftseinheit. Nach über 40-jähriger Tätigkeit für die Zürcher Kantonalbank wird Heinz Kunz Ende 2019 die Leitung der Geschäftseinheit Firmenkunden an Jürg Bühlmann übergeben; als Mitglied der Geschäftsleitung steht er der Bank bis Ende 2020 zur Verfügung. 

Heinz Kunz ist Verwaltungsrat der Swisscanto Holding AG und Verwaltungsratspräsident der Swisscanto Vorsorge AG. Zudem ist er Vertreter des Verbands Schweizerischer Kantonalbanken, Präsident des Steuerungsausschusses Retail Banking der Schweizerischen Bankiervereinigung, Vorstandsmitglied des Vereins Einlagensicherung Basel, Verwaltungsratspräsident der Gasthof Gyrenbad AG und Stiftungsrat des Berufslehr-Verbunds Zürich.

Dr. Jürg Bühlmann, Geschäftseinheit Firmenkunden (ab 1. Januar 2020)

Jürg Bühlmann ist designierter Leiter der Geschäftseinheit Firmenkunden, die er per 1. Januar 2020 übernehmen wird. Jürg Bühlmann ist seit 1994 bei der Zürcher Kantonalbank. Zunächst im Controlling, wechselte er 2002 in die Geschäftseinheit Logistik wo er in der Folge verschiedene Fachbereiche führte. 2012 wurde er Leiter der Geschäftseinheit Logistik und Mitglied der Generaldirektion. In dieser Funktion war er unter anderem für die Weiterentwicklung der Informatik sowie für die Bereiche Operations und Immobilien verantwortlich. Jürg Bühlmann studierte Betriebswirtschaft an der Universität Zürich, wo er zum Dr. oec. publ. promovierte. Er hat Executive Programme der Stanford University und London Business School absolviert. Seit 2016 ist er Mitglied des Verwaltungsrats von SIX.

Dr. Stephanino Isele, Geschäftseinheit Institutionals & Multinationals

Per 1. April 2014 übernahm Stephanino Isele die Leitung der Geschäftseinheit Institutionals & Multinationals. Er hat an der Universität Zürich Wirtschaftswissenschaften studiert und anschliessend im Bereich Finance und Accounting doktoriert. Zur Zürcher Kantonalbank stiess er 2008, wo er die Leitung des Bereichs Handel, Verkauf und Kapitalmarkt übernahm. Vor seinem Engagement bei der Zürcher Kantonalbank war er bei J.P. Morgan und Morgan Stanley tätig, zuletzt in London als Managing Director in weltweit leitender Stellung im Bereich "Global Markets".

Daniel Previdoli, Geschäftseinheit Products, Services & Directbanking

Daniel Previdoli hat per Oktober 2014 die Leitung der Geschäftseinheit Products, Services & Directbanking übernommen. Er ist seit Dezember 2007 Mitglied der Generaldirektion und leitete während sieben Jahre die Geschäftseinheit Privatkunden. Davor war er während elf Jahren für die UBS tätig; von 1996 bis 2002 als Leiter Recovery Management Primaries, danach als Regionenleiter Privat -und Firmenkunden Zürich. Von 1987 bis 1996 stand Daniel Previdoli im Dienst der Credit Suisse und übte verschiedene Funktionen im In- und Ausland aus. Daniel Previdoli ist Verwaltungsratspräsident der Swisscanto Fondsleitung AG, Zürich; Verwaltungsratsmitglied der Swisscanto Holding AG, Zürich; Aduno Holding AG, Zürich; Viseca Card Services, Zürich, und der Homegate AG, Zürich, sowie Vizepräsident der Stiftung Greater Zurich Area, Zürich.

Rudolf Sigg, Geschäftseinheit Finanz

Rudolf Sigg wurde per 27. November 2008 zum Leiter der Geschäftseinheit Finanz und Mitglied der Generaldirektion ernannt. Seit 2007 leitete er die Einheit Controlling & Accounting. Zuvor verantwortete Rudolf Sigg während zwölf Jahren das Gesamtcontrolling, in das im Jahr 2000 das zentrale Risikocontrolling integriert wurde. Rudolf Sigg arbeitet seit 1977 für die Zürcher Kantonalbank. Er ist Verwaltungsratsmitglied Pfandbriefzentrale Schweizerische Kantonalbanken, Zürich.

Roger Müller, Geschäftseinheit Risk

Per 1. Januar 2014 wurde Roger Müller zum neuen Leiter der Geschäftseinheit Risk und Mitglied der Generaldirektion ernannt. Zuvor wirkte er als stellvertretender Leiter der Geschäftseinheit und war für das Credit Office verantwortlich. Nach Abschluss der Banklehre bei der Zürcher Kantonalbank hatte Roger Müller verschiedene Funktionen inne sowohl im Risikomanagement wie auch im Vertrieb. Er war unter anderem Leiter der zentralen Analyseeinheit und Stellvertreter des Vertriebsleiters Geschäfts- und Firmenkunden.

Remo Schmidli, Geschäftseinheit Logistik

Remo Schmidli ist seit 1. Juli 2019 Leiter Logistik und Mitglied der Generaldirektion. Zuvor war er seit 2001 in verschiedenen Funktionen für die Zürcher Kantonalbank tätig, unter anderem in der IT und im Projektmanagement. Seit 2014 führte er den Bereich Multichannel Management. In dieser Funktion hat Remo Schmidli unter anderem die Digitalisierungsroadmap der Bank mitgeprägt, gemeinsam mit seinem Team das Innovationslabor aufgebaut, und erreicht, dass die Zürcher Kantonalbank im Bereich eBanking und eBanking Mobile eine starke Position einnimmt. Remo Schmidli ist diplomierter Informatiker und hält einen Executive Master of Business Administration ZFH der Hochschule für Wirtschaft Zürich. Er ist Mitglied des Verwaltungsrats von Swiss Fintech Innovations.


Sitemap: