Was die ZKB Rollover Hypothek bietet

Mit der Ablösung des Libor-Zinssatzes steht dem Hypothekenmarkt und den Immobilienbesitzern in der Schweiz eine wichtige Änderung bevor.

Text: Nirmala Alther

Marc Maurer, Leiter Produktmanagement, Bilanz- und Geldverkehrsgeschäft
Marc Maurer, Leiter Produktmanagement, Bilanz- und Geldverkehrsgeschäft (Bild: Zürcher Kantonalbank)

Die Zürcher Kantonalbank, Marktführerin für Immobilienfinanzierungen im Wirtschaftsraum Zürich, reagiert auf die Umstellung und lanciert im Juni 2020 die ZKB Rollover Hypothek.

Der Libor dient seit vielen Jahren als wichtiger Referenzzins. Zwischenzeitlich hat er jedoch an Aussagekraft verloren und wird nach Ende 2021 nicht mehr weitergeführt. In der Schweiz wird er durch den Saron (Swiss Average Rate Overnight) ersetzt. Dieser wurde von der Schweizerischen Nationalbank und der Schweizer Börse SIX entwickelt. Er existiert bereits seit 2009 und ist als «SNB-Repo-Satz» bekannt.

ZKB Rollover Hypothek - flexibel, transparent und marktorientiert

Die Zürcher Kantonalbank hat sich frühzeitig und intensiv mit der Ablösung des Libor auseinandergesetzt. In persönlich geführten Interviews mit Kunden sowie Kundenbetreuern aus den Bereichen Firmenkunden und Private Banking wurden die Bedürfnisse ermittelt und sorgfältig analysiert. Dank der daraus abgeleiteten klaren Produktstrategie entstand ein kundenorientiertes Hypothekarprodukt: Die ZKB Rollover Hypothek kennt keinen Mindestbetrag und punktet zusätzlich mit der unbefristeten Laufzeit im direkten Vergleich zur Konkurrenz. 

Marc Maurer, Leiter Produktmanagement, Bilanz- und Geldverkehrsgeschäft: «Mit der Lancierung der ZKB Rollover Hypothek treffen wir die Kundenbedürfnisse auf den Punkt. Das Produkt bietet unseren Kunden durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die hohe Flexibilität ausserordentlichen Mehrwert.»

Die neue Lösung wird auf Nachfrage stossen zeigt sich Maurer überzeugt: «Dank der unbefristeten Laufzeit eignet sich die ZKB Rollover Hypothek sehr gut für Baufinanzierungen, geplante Renovationen oder einen anstehenden Liegenschaftenverkauf. Mit der Switch-Option erhält der Kunde zudem den Zugang zum ganzen ZKB Hypothekarangebot - jederzeit und kostenlos.»

Dadurch würden sich Kunden die grösstmögliche Flexibilität und Sicherheit bewahren, sollten die Zinsen ansteigen.

Kategorien

Magazin