Zwei schauen in die Zukunft

Michelle Tschumi und Fabian Keller leiten seit einem halben Jahr im Co-Lead das Innovationslabor der Zürcher Kantonalbank. Sie erklären, wie Innovationsthemen entstehen und wie aus einem Trend neue Dienstleistungen werden.

Text: Nirmala Alther

(Film: Simon Baumann)

Innovationseinheiten haben jeweils eine besondere Stellung im Unternehmen. Hier wird auf Aktuelles reagiert und gleichzeitig weit vorausgeschaut. Denn zum einen soll das bestehende Geschäft weitergeführt und laufend optimiert werden – zum anderen gilt es, der Entstehung neuer Geschäftsideen Raum zu geben. Michelle Tschumi und Fabian Keller leiten seit einem halben Jahr im Co-Lead das Innovationslabor der Zürcher Kantonalbank. Wie entstehen Innovationsthemen, wie hängen Pandemie und Innovation zusammen und wie werden aus einem Trend neue Dienstleistungen? Die Antworten finden Sie im Video.

Kategorien

Magazin