Inhaltsseite:Vorsicht Phishing E-Mails

Promotion

Vorsicht Phishing E-Mails

Wichtiger Sicherheitshinweis zu gefälschten E-Mails.

Phishing-Wissen testen

Um gefälschte oder mit Malware verseuchte E-Mails zu erkennen, haben Informatiker der Hochschule Luzern einen Phishing-Test entworfen, mit welchem Nutzerinnen und Nutzer gefährliche Nachrichten im eigenen Postfach erkennen. Testen Sie Ihr Phishing-Wissen im Test.

externer Link öffnet neue SeiteZum Phishing-Test (Quelle HSLU)

Warnung vor Phishing

Aktuell kursiert ein Phishing E-Mail welches vorgibt, von der Zürcher Kantonalbank bzw. von den Kantonalbanken zu sein. Darin werden die Kunden aufgefordert, auf die E-Mail zu antworten, einen Link anzuklicken der auf ein gefälschtes Webformular führt oder den Anhang im E-Mail zu öffnen.

Diese E-Mails zielen darauf ab, die Kontrolle über Ihr eBanking-Konto oder Ihren Computer zu erhalten. Sie erhalten E-Mails von einem gefälschten Absender mit Anhängen oder Links, die Sie auf eine gefälschte Internetseite führen. Dabei werden Sie aufgefordert Ihre eBanking Zugangsdaten wie beispielsweise Vertragsnummer, Passwort, Mobiltelefonnummer etc. einzugeben. Mit diesen Informationen versuchen die Betrüger sich ins eBanking einzuloggen und Zahlungen auszulösen.

Sie erkennen, dass dies ein Phishing-Betrug ist, weil die URL des Formulars nicht www.zkb.ch ist.

Zudem verlangt die Zürcher Kantonalbank nie solche Informationen von Ihnen, weder per Online-Formular, per E-Mail noch per Telefon.

Was können Sie tun, um sich zu schützen?

  • Löschen Sie die Phishing E-Mails und klicken Sie auf keinen Fall auf den Anhang oder den Link.
  • Geben Sie auch am Telefon keiner Person persönliche Angaben wie Passwort oder mTAN bekannt.
  • Installieren Sie keine Software oder Apps, wenn Sie in einer E-Mail oder auf einer gefälschten eBanking Login-Seite dazu aufgefordert werden - auch wenn es sich dabei angeblich um eine Aufforderung der Zürcher Kantonalbank handelt.

Haben Sie bereits Daten in das Online-Formular eingegeben?

  • Falls Sie bereits Ihre Angaben in das Formular eingetragen haben, kontaktieren Sie bitte umgehend unsere Hotline für Sicherheitsfragen.

Hotline für Sicherheitsfragen

Bei Fragen zur Sicherheit rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0844 840 1400844 840 140 an.

Zum Thema


Sitemap: