Inhaltsseite:SEPA

Promotion

SEPA

Erledigen Sie Euro-Zahlungen einfach, effizient und zu vorteilhaften Konditionen.

Was ist SEPA?

Mit SEPA (Single Euro Payments Area) wurde ein einheitlicher Euro-Zahlungsraum geschaffen, um Zahlungen innerhalb der SEPA-Teilnehmerbanken transparent und kostengünstig abwickeln zu können. Der SEPA-Raum umfasst alle Mitgliederstaaten der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) sowie die Schweiz und weitere Länder. Jedes Finanzinstitut entscheidet individuell über die Teilnahme an SEPA.

Kriterien für eine SEPA-Überweisung

  • elektronische Auftragserteilung via eBanking, Datalink oder SWIFTNet-Services
  • IBAN (International Bank Account Number) des Begünstigten
  • Das Finanzinstitut des Begünstigten muss SEPA-Teilnehmer sein
  • Überweisungswährung in Euro
  • Spesenregelung "Gebührenteilung" (SHA), das heisst, Auftraggeber und Begünstigter zahlen die beim eigenen Finanzinstitut anfallenden Preise
  • aktivierte Zahlungsinstruktion "SEPA-Zahlung" bei Zahlungsaufträgen im eBanking

Erfolgt der Auftrag mit Filetransfer (pain.001, SWIFT MT101, MT103) über eBanking, Datalink oder SWIFT, wird die Zahlung automatisch als SEPA-Überweisung ausgeführt, sofern alle SEPA-Kriterien erfüllt sind.

Angaben, welche anstelle einer SEPA-Zahlung zu einer normalen Auslandüberweisung führen:

  • Zahlungsinstruktion an die Zürcher Kantonalbank (bei Filetransfer pain.001: Instruction for Debtor Agent; bei MT101/103: Feld 23E:)
  • Dringlichkeit (Dringend, Express-Zahlung) 
  • Gebührenregelung mit Auftraggeber (OUR) oder Begünstigter (BEN)
  • Währung ungleich EUR

Wird beim Filetransfer anstelle einer SEPA-Überweisung eine normale Auslandüberweisung gewünscht, muss beim pain.001 im Element "Service Level" oder beim MT101/103 im Feld 23E: die Angabe /NONSEPA/ (mit Schrägstrichen) erfasst werden.

Liste aller SEPA teilnehmenden Bankenexterner Link öffnet neue Seite (Quelle EBA Clearing)

Hinweis: Die komplette Excel-Liste befindet sich unterhalb der aufgeführten Banken und kann mit Klick auf "STEP2 SCT Reachable PSPs List including BICs" geöffnet werden.

Ihre Vorteile

  • Der Betrag wird, abgesehen von allfälligen Gutschriftspesen beim Finanzinstitut des Begünstigten, in voller Höhe überwiesen. Abzüge durch zwischengeschaltete Drittbanken entfallen.
  • Die Überweisung wird spätestens am nächsten Bankwerktag dem Konto des Begünstigten gutgeschrieben.
  • SEPA-Überweisungen sowie -Zahlungseingänge (Gutschriften) werden zu vorteilhaften Konditionen ausgeführt.

Sitemap: