Inhaltsseite:Währungen

Promotion

Währungen

Hier erfahren Sie, wie viel Bargeld mit auf Ihre Reise soll und was Noten von Devisen unterscheidet.

Bargeld

Bargeld ist grundsätzlich eine ideale Ergänzung zu Ihrer ZKB Kreditkarte und ZKB Maestro-Karte. Ganz ohne Bargeld sollten Sie daher nicht in die Ferien verreisen - nehmen Sie zumindest so viel mit, dass es für das Taxi vom Flughafen ins Hotel, für Trinkgelder und für andere kleinere Ausgaben nach der Ankunft reicht. Wir führen praktisch alle gängigen Währungen der Welt zu marktkonformen Preisen. Der Wechsel erfolgt zum Notenkurs und ist kostenlos; Nichtkunden bezahlen pauschal 5.- CHF pro Umtausch. Und mit dem praktischen Notenrechner kalkulieren Sie mit wenigen Klicks Ihr Ferienbudget.

Devisen

Wenn Sie im Ausland mit Ihrer ZKB Maestro- oder Kreditkarte einkaufen, wird der Betrag zum Devisen-Verkaufskurs umgerechnet. Bei der ZKB Maestro-Karte gilt: Devisenverkaufskurs vom Tag/Vortag der Buchung inklusive Fremdwährungszuschlag von maximal 0.5%. Bei der ZKB Kreditkarte gilt: Devisenverkaufskurs am Tag der internationalen Verarbeitung plus Fremdwährungszuschlag von 1.5% des konvertierten Gesamtbetrages. Und mit dem Devisenrechner fällt Ihnen das Umrechnen bestimmt leichter als ohne.

Tipp: eBanking Mobile  

Mit der kostenlosen App "eBanking Mobile" haben Sie die aktuellen Noten- und Devisenkurse mit dem praktischen Währungsrechner für die Umrechung immer dabei. 

App herunterladen


Sitemap: