Sechseläuten

Das traditionelle Zürcher Frühlingsfest begeistert jeweils im April mit einem farbenfrohen Umzug und der Verbrennung des «Böögg» auf dem Sechseläutenplatz. Die Zürcher Kantonalbank ist seit 2009 Hauptsponsorin des Sechseläutens.

Wir engagieren uns

Jedes Jahr im April findet das Zürcher Frühlingsfest statt. Der Zug der Zünfte zieht jeweils am Montagnachmittag zur Sechseläutenwiese. Auf einem grossen Scheiterhaufen im Zentrum des Geschehens steht der «Böögg». Der mit Holzwolle und Knallkörpern gefüllte «Schneemann» wird zur Vertreibung des Winters unter grossem Getöse verbrannt. Das farbenfrohe Treiben beginnt bereits mit dem traditionellen Kinderumzug am Sonntag und wird von Tausenden von Gästen verfolgt. Die applaudierenden Zuschauerinnen und Zuschauer am Strassenrand, die vielen Pferde und Wagen, all die farbenfrohen Kostüme, Trachten und Uniformen, die Blasmusik und das Gefühl, im Mittelpunkt zu stehen: Der Kinderumzug ist ein unvergessliches Erlebnis. Willkommen sind alle Kinder zwischen fünf und 15 Jahren – auch Kinder, die nicht aus Zürich kommen und keiner Zunft angehören. Die Zürcher Kantonalbank ist seit 2009 Hauptsponsorin des Sechseläutens. Als nahe Bank fühlen wir uns den Traditionen der Stadt und des Kantons eng verbunden und unterstützen diese.

Böögg-Besichtigung und Sitzplatzverkauf

Möchten Sie den «Böögg» einmal aus nächster Nähe betrachten oder Sitzplatztickets für die Umzüge des Sechseläutens erwerben? Der Verkauf der Sitzplatztickets für den Kinderumzug und den Zug der Zünfte findet jeweils eine Woche vor dem Sechseläuten exklusiv in der Kundenhalle unserer Filiale Zürich-City an der Bahnhofstrasse 9 statt.

Noch Fragen?

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Sechseläutes .