De schnällscht Zürifisch

Schwimmen ist eine beliebte Sportart in der Stadt Zürich, und der obligatorische Schwimmunterricht nimmt einen wichtigen Stellenwert in der Schule ein. Dank der Zürcher Kantonalbank nehmen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2008 und jünger kostenlos am Schwimmwettbewerb «De schnällscht Zürifisch» teil.

Kostenlos am Schwimmwettkampf gegen andere Schülerinnen und Schüler antreten

Dank der Zürcher Kantonalbank ist die Teilnahme für alle Schülerinnen und Schüler kostenlos. Gestartet wird nach Geschlecht und den Jahrgängen 2007, 2008, 2009, 2010, 2011 und jünger. Einfach Talon (PDF, 1 MB) ausfüllen und mitnehmen, Badehose einpacken und an einem der zehn Austragungsorte vorbeikommen.

Wir engagieren uns

Der Schwimmwettkampf «De schnällscht Zürifisch» für Kinder und Jugendliche wurde vor über 30 Jahren ins Leben gerufen und nach zehnjährigem Unterbruch 2008 neu belebt. Kinder und Jugendliche aus der Stadt Zürich schwimmen unter dem Patronat des Schul- und Sportdepartements bei verschiedenen sportlichen Disziplinen um die Wette. Nach den Finalläufen schwimmen die acht schnellsten Buben und Mädchen am «ZKB Goldsprint» um ein Goldplättli. Als Hauptsponsorin des Schwimmwettkampfs schenkt die Zürcher Kantonalbank den begeisterten Schulkindern seit 2008 die Teilnahmegebühr und unterstützt so den Breiten- und Jugendsport.

Noch Fragen?

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website von «De schnällscht Zürifisch».