Inhaltsseite:Sechseläuten

Promotion

Sechseläuten

Das Sechseläuten: Wintervertreibung beim Zürcher Frühlingsfest im April.

Unser Engagement

Jeweils im April findet das Zürcher Frühlingsfest statt. Der Zug der Zünfte zieht zur Sechseläutenwiese, wo der Böögg aus Stroh und Jute als Symbol für die Wintervertreibung verbrannt wird. Das farbenfrohe Treiben, das mit dem traditionellen Kinderumzug am Sonntag beginnt, verfolgen tausende von Gästen. Die applaudierenden Zuschauer am Strassenrand, die vielen Pferde und Wagen, all die farbenfrohen Kostüme, Trachten und Uniformen, die Blasmusik und das Gefühl, im Mittelpunkt zu stehen: Der Kinderumzug ist ein bleibendes Erlebnis. Willkommen sind alle Kinder zwischen fünf und 15 Jahren - auch Nicht-Zürcher und -Zürcherinnen und Nicht-Zünfter. Als nahe Bank sind wir mit den Traditionen der Stadt und des Kantons eng verbunden und unterstützen diese.

Website besuchenexterner Link öffnet neue Seite (Quelle Zentralkomitee der Zünfte Zürichs)


Sitemap: