Inhaltsseite:ZKB Schillerpreis

Promotion

ZKB Schillerpreis

Der mit 10'000.- CHF dotierte Preis wird jährlich an regionale Autorinnen oder Autoren vergeben.

Unser Engagement

Der ZKB Schillerpreis zeichnet Autorinnen und Autoren aus, die mit ihren Werken die Schweizer Literaturszene bereichern und prägen. Auf Vorschlag des Stiftungsrates der Schweizerischen Schillerstiftung wird der Literaturpreis durch die Zürcher Kantonalbank jährlich schon seit 1979 ausgerichtet. Der ZKB Schillerpreis ist somit unser ältestes Literaturengagement. Mit unserem Beitrag fördern und unterstützen wir die Literaturszene des Wirtschaftsraums Zürich. Preisträger 2016 ist Thilo Krause mit seinem Gedichtband "Um die Dinge ganz zu lassen".


Sitemap: