«Immobilien aktuell» für kluge Rechner.

«Immobilien aktuell» für kluge Rechner.

Unser Fachmagazin fühlt dem Schweizer Immobilienmarkt den Puls – übersichtlich und kompakt aufbereitet. Der Fokus liegt auf dem Wirtschaftsraum Zürich. Anhand ausgewählter Schwerpunktthemen analysieren unsere Immobilienexperten die wichtigsten Trends am Immobilienmarkt und kommentieren ihre Analysen kompetent. Sie erläutern die Hausmeinung der Zürcher Kantonalbank detailliert. Die Publikation erscheint halbjährlich und richtet sich an ein am Wohn-, Büro- und Kommerzflächenmarkt interessiertes Publikum.

Aktuelle Ausgabe April 2020: Corona-Krise - Auswirkungen auf den Immobilienmarkt / Klimawandel - Wie schnell kann der Immobilienmarkt reagieren?

Uns alle hat in den letzten Wochen nur noch ein Thema beschäftigt. Das Corona-Virus wird den Immobilienmarkt zwar nicht infizieren, es wird aber auch nicht spurlos an ihm vorübergehen. Das Virus ist hoffentlich bald überstanden. Dann werden wieder die Themen aufs Tapet kommen, die uns bereits vor der Krise stark beschäftigt haben. Dazu gehören die Herausforderungen des Klimawandels, zu dem auch unsere Immobilien mit ihrem hohen CO2-Ausstoss beitragen. Fossile Heizungen und schlecht isolierte Gebäude werden in wenigen Jahrzehnten nicht mehr möglich sein. Dazu gehört aber auch die Frage nach der Finanzierbarkeit und der Verfügbarkeit von Wohneigentum. Selbst wenn man sich ein Objekt leisten könnte, ist die Warteschlange zumeist so gross, dass der Zuschlag doch auf einen anderen fällt. Wir geben ferner Wohnungsvermietern Tipps, wie sie mit der optimalen Wortwahl in Immobilieninseraten ihre Vermarktung verbessern können.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.

Ursina Kubli

Zürcher Kantonalbank, Immobilienresearch

 

Online lesen

Corona: Wohnsegment trotzt der Krise

Die Corona-Krise wird auch am Immobilienmarkt ihre Spuren hinterlassen. Insbesondere am Markt für Gewerbe- und Verkaufsflächen sind grössere Verwerfungen zu erwarten. Das Segment Wohnen wird sich hingegen einmal mehr als stabil und krisenresistent zeigen.

Immobilien – Öltanker in der Klimakrise?

Der Bund hat sich bis 2050 zu einer klimaneutralen Schweiz verpflichtet. Immobilien nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Bislang ist nur der Neubau klimafreundlich. Verlassen wir uns auf den Neubau, erreichen wir das Ziel erst in rund 100 Jahren. Um es rechtzeitig zu schaffen, ist eine umfassende Modernisierung des Altbaus notwendig. Fossile Heizungen und schlecht isolierte Gebäude sind in wenigen Jahrzehnten nicht mehr möglich.

Ein hartes Pflaster: Der Eigenheimmarkt bleibt umkämpft

Viele Mieterhaushalte sind auf der Suche nach den eigenen vier Wänden. Das knappe Angebot und die hohen Preise führen zu einer enormen Nachfrage bei den günstigeren Objekten und zu langen Warteschlangen bei Besichtigungen.

Konjunkturelle Vollbremsung hinterlässt Spuren

Wir durchleben turbulente Tage und Wochen, wie sie in Friedenszeiten bis vor Kurzem undenkbar gewesen waren. «Social Distancing» ist das Gebot der Stunde. Die globale und die Schweizer Wirtschaft fallen zweifelsohne in eine Rezession. Drohen nun sogenannte «Zweitrundeneffekte», die den Konjunkturverlauf nachhaltig beeinflussen und sich schlussendlich auch negativ auf den Wohnungsmarkt auswirken?

«Swisscanto setzt auf Energieeffizienz und CO2-Reduktion»

Wie bewirtschaften Immobilieninvestoren ihre Portfolios in Bezug auf Nachhaltigkeit? Stephan Lüthi, Leiter Real Estate bei Swisscanto Invest der Zürcher Kantonalbank, zeigt im Interview auf, welche Massnahmen bei den direkten Immobilienanlagen ergriffen werden, um dem SIA 2040-Leitfaden zu folgen.

Die richtigen Worte finden

Wohnen ist eine emotionale Angelegenheit. Der Erfolg eines Inserates steht und fällt mit dem Wecken von Gefühlen. Wer schon im Inseratetitel die richtigen Worte findet, erhöht nicht nur die Anzahl Klicks, sondern reduziert auch die Vermarktungsdauer.

Welche Gemeinde passt zu Ihnen?

Bei der Eigenheimsuche tauchen viele Fragen auf. Wir haben für Sie die spannendsten Antworten zu den Themen "Immobilienmarkt", "Finanzielles" und "Standortinformationen" für alle Gemeinden der Schweiz zusammengetragen.

Wählen Sie über unsere interaktive Kartenapplikation eine Gemeinde aus. Mit nur einem Klick laden Sie sich den dazugehörigen Gemeindebericht als PDF herunter. Der Bericht vermittelt auf zwölf Seiten mit Karten und intuitiven Grafiken alle relevanten Eckdaten Ihrer Wunschgemeinde. 

 

externer Link öffnet neue SeiteApplikation starten

Bautätigkeit in der Stadt Zürich

Die Stadt Zürich ist bei Wohnungssuchenden sehr gefragt. Um zusätzlichen Wohnraum zu schaffen, werden mangels Frei- und Brachflächen derzeit zahlreiche Ersatzneubauten realisiert. Ganz im Sinne der vom Kanton angestrebten Innenentwicklung schreitet die Verdichtung nicht nur in der Fläche voran. Es wird auch merklich in die Höhe gebaut.

Werfen Sie mit unserer interaktiven 3D-Kartenapplikation einen Blick auf die geplanten und in Bau befindlichen Projekte in der Stadt Zürich.

externer Link öffnet neue SeiteApplikation starten

Archiv Immobilien aktuell

Lesen Sie hier weitere Ausgaben von "Immobilien aktuell".

Fundierte Infos für Sie: der ZKB Eigenheim-Newsletter.

Der ZKB Eigenheim-Newsletter leistet Ihnen beim Planen Ihrer Hypotheken beste Dienste. In ihm finden Sie aktuelle Informationen zu wichtigen Themen - übersichtlich aufbereitet von unseren Experten:

  • Entwicklung der Hypothekarzinssätze
  • Prognosen von Immobilienexperten
  • Besonders vorteilhafte Hypothekarmodelle für eine Verlängerung im aktuellen Marktumfeld
  • Entwicklung der Haus- und Wohnungspreise                                                                                                                                                       externer Link öffnet neue SeiteNewsletter abonnieren 

Weitere interessante Themen

Regionenrating: Was bieten die Gemeinden?

Wie stehen die Gemeinden im Grossraum Zürich punkto Zentralität, Verkehrsbelastung, Wohnungsbau usw. da? In unserem Regionenrating finden Sie interessante Vergleichsmöglichkeiten. Jetzt kostenlos bestellen!

Immobilienbarometer: Wissen, was sich auf dem Markt tut.

Wie entwickeln sich die Preise für Wohneigentum? Was sind die Preiserwartungen der Anbieter? Diese und weitere Fragen zum Zürcher Immobilienmarkt beantwortet unser kostenloser Immobilienbarometer vier Mal pro Jahr. Jetzt bestellen!