Informatiklehre

Unsere vierjährige IT-Lehre mit Fachrichtung Applikations- oder Plattformentwicklung bietet eine zeitgemässe Grundausbildung in der spannenden Welt der Informatik mit fundierten Perspektiven für die berufliche Zukunft.

Das bieten wir

Zwei Fachrichtungen

In der Applikationsentwicklung lernst du Programmieren und Testen. In der Plattformentwicklung beschäftigst du dich mit Hard- und Software.

Erlebnisreiches Lernen

Alle Lernenden besuchen ein Lernendenlager und auch am Nachhaltigkeitstag sowie bei vielen internen Ausbildungen wird Lernen zum Erlebnis.

Teamgeist

Ab dem ersten Tag bist du Teil des Teams und arbeitest aktiv an Aufgaben und Prozessen mit.

Ausbildungsprogramm

Du absolvierst verschiedene Einsätze in unserem Geschäftshaus Hard und in einer Filiale in deiner Nähe.

1. Lehrjahr

Basisausbildung in der Zürcher Kantonalbank und Kurzpraktika Informatik

2. Lehrjahr

Praktikum Informatik

  • Applikationsentwicklung: Programmieren 
  • Plattformentwicklung: Hardware, Software, Netzwerk, Cloud
3. Lehrjahr

Praktikum Informatik und Business Stage

  • Applikationsentwicklung: Programmieren
  • Plattformentwicklung: Hardware, Software, Netzwerk, Cloud
  • Business Stage: Einsatz in einem bankfachlichen Bereich
4. Lehrjahr

Praktikum Informatik mit Vertiefung und individueller Praxisarbeit (IPA)

Parallel dazu besuchst du ein bis zwei Tage pro Woche die Berufsfachschule, absolvierst überbetriebliche Kurse und erhältst ausserdem eine Basisausbildung zu bankfachlichen Themen am Kompetenzzentrum CYP.

 

0%
Nachwuchsvideo

Betreuung

Während der Ausbildung steht dir eine Mentorin oder ein Mentor zur Seite, am Einsatzort zudem eine Praxisausbildnerin oder ein Praxisausbildner. Und natürlich ist unsere Personalabteilung immer für dich da.

Ausbildungsprofile

Die IT-Lehre kann mit Berufsmaturität absolviert werden.

In der Fachrichtung Applikationsentwicklung erhältst du die kaufmännische, in der Fachrichtung Plattformentwicklung die technische Berufsmaturität.

Voraussetzungen

  • Abschluss der Sekundarschule A, Notendurchschnitt 4,4 in den Hauptfächern (Mathematik inklusive Geometrie, Deutsch, Englisch, Französisch)
  • Guter Multicheck ICT
  • Freude an abstrakten, komplexen Zusammenhängen und Fähigkeit, sie verständlich darzustellen
  • Durchhaltewille, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement

Abschluss

Die IT-Lehre schliesst mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis «Informatiker/-in Fachrichtung Applikationsentwicklung beziehungsweise Plattformentwicklung» und zusätzlich mit der Berufsmaturität ab, falls lehrbegleitend erworben.

Erkundungsparcours

Wir bieten spannende Erkundungsparcours an. Du erfährst direkt von unseren Lernenden mehr über unsere IT-Lehren. Sie berichten von ihren persönlichen Highlights während der Lehre. Zudem zeigen dir unsere Betreuungspersonen unseren Bewerbungs- und Rekrutierungsprozess auf.

Viele spannende Einblicke warten auf dich!

Hinweis

Aktuell sind all unsere Erkundungsparcours ausgebucht. Die neuen Daten folgen in Kürze.

Wir hoffen, dass wir angesichts der aktuellen Lage, die Erkundungsparcours mit den geltenden Schutzmassnahmen vor Ort durchführen können. Uns ist es wichtig, euch ein tolles Erlebnis während eurer Berufserkundungsphase zu ermöglichen. Dennoch geht die Gesundheit von uns allen vor. Das Schutzkonzept werden wir vor der Veranstaltung rechtzeitig bekannt geben.

Bewirb dich bei uns

Zu deiner Bewerbung gehören folgende Dokumente:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Alle Zeugnisse der Oberstufe
  • Multicheck ICT

Bewerbungen für eine Lehrstelle nehmen wir ab Mitte Juni online entgegen.

Schnupperlehren sind bei uns Teil des Bewerbungsprozesses für eine Lehrstelle.