Leistungs­auftrag

Die Zürcher Kantonalbank hat vom Kanton Zürich einen klaren, gesetzlichen Auftrag: die Bevölkerung und die Unternehmen kontinuierlich mit Anlage- und Finanzierungsdienstleistungen zu versorgen, zur Lösung von wirtschaftlichen und sozialen Aufgaben beizutragen und verantwortungsvoll mit der Umwelt und der Gesellschaft umzugehen. Dies macht uns seit 150 Jahren einzigartig.

Gesellschaftliche Verantwortung

Den Leistungsauftrag haben wir von unserem Eigentümer, dem Kanton Zürich, erhalten. Er verbindet unsere Bank eng mit der Zürcher Bevölkerung und Wirtschaft. Seit unserer Gründung vor über 150 Jahren sind wir unserem Leistungsauftrag traditionell verpflichtet. Er ist unser Alleinstellungsmerkmal – darauf sind wir stolz.

Jährlich wenden wir für das Engagement im Kanton Zürich rund 120 Millionen Franken auf. Der Leistungsauftrag besteht aus dem Versorgungsauftrag, dem Unterstützungsauftrag und dem Nachhaltigkeitsauftrag.

Versorgungsauftrag

Wir versorgen die Bevölkerung und Wirtschaft mit den Dienstleistungen einer Universalbank. Diese umfassen Zahlungsverkehr, Sparen, Anlegen, Finanzieren, Vorsorge, Finanzplanung, Steuern und Nachfolge. Dabei berücksichtigen wir insbesondere die Anliegen der kleinen und mittleren Unternehmen, der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, der Landwirtschaft und der öffentlich-rechtlichen Körperschaften.

Zudem fördern wir das Wohneigentum und den preisgünstigen Wohnungsbau. Wir bieten ein breites Spektrum von Produkten an. Dazu gehören auch Dienstleistungen, die nicht zum Geschäft von herkömmlichen Universalbanken zählen. Unseren Kundinnen und Kunden bieten wir auf allen Kanälen, ob physisch oder digital, ein ausgezeichnetes Kundenerlebnis.

Unterstützungsauftrag

Der Unterstützungsauftrag verpflichtet uns, den Kanton bei der Lösung von wirtschaftlichen und sozialen Aufgaben zu unterstützen. Heutzutage findet unsere Unterstützung insbesondere in Form von Engagements im Sponsoringbereich statt. Mit unseren Engagements streben wir an, unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen, den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu wahren und die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsraums Zürich zu stärken.

Deshalb setzen wir uns für die Beziehung zu Natur und Tierwelt wie auch für die nachhaltige Mobilität, kulturelle Vielfalt und Chancengleichheit, für Innovation und Unternehmertum ein. Details zu unseren Aktivitäten finden Sie unter Sponsoring. Zudem sind wir einer der grössten Lehrbetriebe und eine bedeutende Arbeitgeberin im Kanton.

Nachhaltigkeitsauftrag

Wir verfolgen eine auf Nachhaltigkeit und Kontinuität ausgerichtete Geschäftspolitik, die Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft in Einklang bringt. Nachhaltigkeit bildet eine integrierte Dimension unseres Geschäftsmodells. Das bedeutet, dass wir bei unseren Aktivitäten ökologische, soziale und ökonomische Kriterien miteinbeziehen und unsere Tätigkeit an den 17 Zielen der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) ausrichten.

Unsere grösste Hebelwirkung liegt bei unseren Produkten und Dienstleistungen. So fördern wir Nachhaltigkeit bei Finanzierungen und Anlagen. Des Weiteren erfolgt unser Engagement über Mitgliedschaften, Beteiligungen und Sponsoring-Engagements sowie in der Umsetzung im Bankbetrieb.

126 Millionen Franken

für Unterstützung in den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt im Jahr 2020

Über 400 Sponsoring-Engagements

für einen lebenswerten Kanton Zürich

Asset Management

Umsetzung eines CO2e-Absenkpfades im Asset Management als Beitrag an Erreichung des Pariser Klimaziels.

Lokale Wirtschaft

Über 50 Prozent Einkaufsvolumen an lokale Lieferanten

Umweltziel 2020

50 Prozent weniger CO2-Emissionen als 2016.

Ausgezeichnet

als Friendly Work Space seit 2014.

Gleichstellung

Geschlechtsunabhängige Berufsbilder und Saläre.

Energetisches Bauen

Jährlich rund 500 nachhaltige Neubauten und Renovationen mit dem ZKB Umweltdarlehen.

Klimaverträglichkeitstest des Bundesamt für Umwelt BAFU