Beratung Beistand und Vormundschaft

Als Beistand oder Vormund kümmern Sie sich um einen anderen Menschen. Wünschen Sie dabei Unterstützung in finanziellen Belangen? Die Zürcher Kantonalbank ist die am häufigsten gewählte Partnerin für Mandatspersonen im Kanton Zürich. Gerne beraten wir auch Sie.

Vorteile für Mandatspersonen bei Beistand- und Vormundschaften

Ganzheitliche Unterstützung

Wir beraten Sie in allen finanziellen Belangen der von Ihnen betreuten Person.

Weniger administrativer Aufwand

Sie erhalten Dokumente und Vertragswerke, die auf Ihre Bedürfnisse als Mandatsperson zugeschnitten sind.

So funktioniert die Beratung für Beistände und Vormunde

Die von Ihnen betreute Person hat spezielle Bedürfnisse. Wir bieten Ihnen die gesamte Palette an Bankdienstleistungen aus einer Hand an. So können Sie sicherstellen, dass die von Ihnen betreute Person in finanziellen Belangen des Finanzwesens umfassend betreut wird.

Diese Themen werden im Beratungsgespräch behandelt:

  • Kontoführung im Rahmen einer Beistandschaft/Vormundschaft
  • Fragen zum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht im Zusammenhang mit Finanzen
  • Fragen zu Depotumschichtungen oder Neuanlagen
  • Anliegen zum Thema Liegenschaften (Kauf/Verkauf, Umbau/Sanierung, Neuordnung von Hypotheken)

Wer profitiert von der Beratung zu Beistand- und Vormundschaft?

Die Beratung ist ideal für Personen, die zum Beistand oder Vormund ernannt worden sind (Mandatsträger).

Kontaktieren Sie die Fachstelle Beistandschaften. Sie erreichen die Fachstelle am Montag, von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr. Sowie von Dienstag bis Freitag, von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr.