Inhaltsseite:Auslandzahlungen

Promotion

Auslandzahlungen

Ihre Möglichkeiten bei Zahlungen aus dem Ausland und worauf es ankommt.

Der Zahlungsverkehr mit dem Ausland ist ganz einfach: Teilen Sie dem Zahlungspflichtigen den BIC der Zürcher Kantonalbank (ZKBKCHZZ80A) und Ihre IBAN mit. Die IBAN ist 21-stellig, beginnt mit "CH" und ist auf Kontoauszügen und Gutschrifts- sowie Belastungsanzeigen zu finden.

Diese Angaben braucht der Einzahler im Ausland

  • Begünstigtenbank (Zürcher Kantonalbank, Postfach, CH-8010 Zürich)
  • BIC (auch SWIFT-Code genannt): ZKBKCHZZ80A
  • IBAN des Begünstigten (21-stellig, beginnt mit CH, zu finden auf Kontoauszügen sowie Gutschrifts- und Belastungsanzeigen), Beispiel für Darstellung: CH39 0070 0115 6518 4917 3
  • Name und Adresse des Begünstigten (Begünstigter = Kontoinhaber)

Preise

  • Die Verbuchung der Zahlungseingänge auf Ihr Konto ist kostenlos.
  • Vorbehalten sind allfällige Gebühren von Korrespondenzbanken.

Sitemap: