Renminbi: Chancen der chinesischen Währung

Möchten Sie in China Fuss fassen? Oder ist China für Sie bereits ein wichtiger Handelspartner, und Sie möchten Ihre Geschäftstätigkeit ausbauen? Dann dürften unsere Dienstleistungen rund um die chinesische Währung Renminbi (CNY) für Sie von Interesse sein.

Ihre Vorteile mit Renminbi (CNY)

Stark im chinesischen Markt

Stärken Sie Ihre Marktposition in China und erhöhen Sie Ihren Handlungsspielraum.

Einfache Abwicklung

Vereinfachen Sie die Geschäftsabwicklung und reduzieren Sie den administrativen Aufwand.

Preisnachlässe von Partnern

Erhöhen Sie die Chance, bei Ihren chinesischen Partnern Preisnachlässe zu erhalten.

Stabiler Wert

Reduzieren Sie die Abhängigkeit von den Wechselkursen.

Unser Angebot rund um die chinesische Währung

Mit der Zürcher Kantonalbank steht Ihnen die Konto- und Depotführung in Renminbi offen. Profitieren Sie von unseren Dienstleistungen für Zahlungen in der chinesischen Währung. Ihre Zahlungen werden über den offiziellen Renminbi-Clearer, die China Construction Bank, abgewickelt. Weiter bieten wir auch Devisenhandel in Renminbi an.

Auch für Trade Finance können Sie auf uns zählen: Mit unseren Dokumentargeschäften (Dokumentar-Akkreditiv, Dokumentar-Inkasso und Bankgarantie) erfüllen wir Ihr Sicherheitsbedürfnis in Renminbi. Zudem betreuen wir Sie auch vor Ort: Mit unserer Vertretung in Peking sind wir auch in China für Sie da. 

Gut zu Wissen

Yuan oder Renminbi – wie heisst die chinesische Währung? Renminbi ist der offizielle Name der Währung der Volksrepublik China und wird von der Chinesischen Volksbank herausgegeben. Der Begriff Yuan bezeichnet nur eine Einheit der Währung. Man nutzt Yuan, um eine Summe zu beziffern. Zwischen 1889 und 1949 hiess die Landeswährung tatsächlich Yuan.

Unser Leitfaden fasst die wichtigsten Anforderungen im Zahlungsverkehr mit Festlandchina zusammen. Sie erfahren, was Sie beachten müssen, damit Ihre Zahlungen in Renminbi (CNY) schnell und sicher ausgeführt werden.