Hypothekenvergleich

Welche Hypothek passt zu Ihnen? Wünschen Sie sich möglichst hohe Flexibilität, um von sinkenden Zinsen profitieren zu können? Oder schätzen Sie die Planungssicherheit einer Festhypothek? Wenn Sie zum ersten Mal Wohneigentum erwerben, profitieren Sie beim Abschluss einer Festhypothek von einem Startbonus. Und: Sie erhalten einen Umweltbonus beim Kauf oder Umbau eines umweltfreundlichen Objektes.

ZKB
Festhypothek

Die Festhypothek zum Kalkulieren mit fester Laufzeit und festem Zins.

Laufzeit

2–15 Jahre

Zinsanpassung

keine

Abschluss

Bis zu 24 Monate vor Auszahlung möglich.

Besonderheit

Starthypothek: Die Hypothek für Ersterwerber mit Zinssatzreduktion von bis zu 0.5 %.

Umweltdarlehen: Zinssatzreduktion von bis zu 0.8 % für energieeffizientes Bauen und Renovieren.

ZKB
Rollover Hypothek

Flexible Zinsen und die Möglichkeit, jederzeit kostenlos in ein anderes ZKB Hypothekarprodukt zu wechseln.

Laufzeit

unbefristet

Zinsanpassung

Je nach gewählter Zinsperiode monatlich oder vierteljährlich

Abschluss

Bis zu 24 Monate vor Auszahlung möglich.

Besonderheit

Der Wechsel in ein anderes ZKB Hypothekarmodell ist jederzeit möglich und nicht nur auf einen bestimmten Zinstermin.

ZKB
Variable Hypothek

Höchstmögliche Flexibilität bei Rückzahlungen und Wechsel in anderes ZKB Modell

Laufzeit

unbefristet

Zinsanpassung

Entlang aktuellen Marktverhältnissen, mit 6-monatiger Vorankündigung.

Abschluss

Üblicherweise eher kurzfristig

Besonderheit

Rückzahlung von CHF 50'000.– pro Kalenderjahr ohne Einhaltung der Kündigungsfrist möglich.

ZKB
Baufinanzierung

Kosteneffiziente Finanzierung für Ihre Bau- und Renovationsvorhaben.

Laufzeit

Wird individuell vereinbart.

Zinsanpassung

Abhängig von gewähltem Hypothekarmodell.

Abschluss

Üblicherweise eher kurzfristig

Besonderheit

Die Zinskosten werden nur auf den effektiv ausbezahlte Hypothekar-Tranchen belastet.

Das 1x1 des Hypothekenmixes

Festhypothek oder Rollover-Hypothek?

Wie finde ich die passende Hypothek? Beim Vergleich verschiedener Modelle sollten Sie nicht nur auf günstige Zinsen achten, sondern auch überlegen, was die für Sie beste Hypothek ausmacht. Wenn Sie Ihre Ausgaben fix planen möchten, sollten Sie sich für eine Festhypothek entscheiden. Zu Beginn werden der individuelle Zinssatz und die Laufzeit fixiert, damit Sie vor steigenden Hypothekarzinsen geschützt sind.

Wenn Ihnen Flexibilität wichtiger ist oder Sie von einer gleichbleibenden oder sinkenden Zinsentwicklung ausgehen, können Sie sich für eine Geldmarkthypothek wie die Rollover Hypothek entscheiden. Dabei wird der Hypothekarzins periodisch an den Geldmarktzins angepasst. Sinkt er, profitieren Sie von tieferen Zinsen. Steigt er, steigt auch der Zinssatz Ihrer Hypothek. Sie können aber jederzeit in ein anderes Hypothekarmodell der Zürcher Kantonalbank wechseln.

Den optimalen Mix finden

Meistens empfiehlt sich ein Mix aus verschiedenen Hypotheken: Als nahe Bank beraten wir Sie gerne dabei, den optimalen Mix zu finden und erstellen eine individuelle Offerte für Sie. Gemeinsam analysieren wir nicht nur Ihre Risikoneigung, sondern auch Ihre persönlichen Wünsche, Pläne und Ziele. Diese und weitere Fragen beantworten wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch:

  • Wieso ist es sinnvoll, Hypotheken mit verschiedenen Laufzeiten abzuschliessen? 
  • Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden? 
  • Wie können Sie von Zinsvergünstigungen profitieren?
  • Welchen Einfluss haben Ihre Wohn- und Gebäudepläne auf die Finanzierung?
  • Was passiert zum Beispiel bei einem Erwerbsausfall oder einer Scheidung?